„Manche brauchen die Arbeit wie Alkoholiker den Alkohol“

impulse: Frau Rademacher, Sie forschen unter anderem zur Arbeitssucht. Was sagen Sie zu den vielen Unternehmerinnen und Unternehmern, die mikromanagen, sich also ins Tagesgeschäft einmischen, Mitarbeitende kontrollieren und dadurch extrem

Weiterlesen auf

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Leitfaden Einwandbehandlung

24 Seiten geballte Einwandbehandlung. Der Leitfaden für höhere Umsätze.

Neueste Beiträge