55 Fragen: Ihr Fahrplan für ein zukunftssicheres Geschäftsmodell - Team Unger Vertriebstraining & Vertriebsberatung

55 Fragen: Ihr Fahrplan für ein zukunftssicheres Geschäftsmodell

Worum geht es?

Als Vertriebsprofi ist es unerlässlich, über die neuesten Trends, Tools und Best Practices im Vertrieb informiert zu sein. In einer kürzlich veröffentlichten News wurde eine Liste von 55 Fragen für Unternehmerinnen und Unternehmer vorgestellt, die dabei helfen, ihr Geschäftsmodell zukunftssicher zu machen. Diese Fragen sind darauf ausgelegt, provokatives Denken zu fördern und Unternehmer dazu zu ermutigen, über herkömmliche Geschäftspraktiken hinauszudenken.

Die Fragen sind Teil einer Methode namens Business Model Canvas, die es ermöglicht, das eigene Geschäftsmodell auf einem Blatt zu visualisieren. Der Ansatz hilft nicht nur dabei, die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens zu stärken, sondern ermöglicht es auch, versteckte Risiken zu identifizieren und innovative Lösungen zu entwickeln.

Unternehmerinnen und Unternehmer können die 55 Fragen entweder ausdrucken oder auf ihrem Computer ausfüllen. Der Fragebogen kann auch Teams oder Kunden präsentiert werden, um Feedback von Dritten zu erhalten.

Es wird empfohlen, sich Zeit zu nehmen und die Fragen nicht chronologisch oder auf einmal zu beantworten. Stattdessen sollten Unternehmer sich auf die Bereiche konzentrieren, die für ihr aktuelles Geschäftsstadium besonders relevant sind.

Zusammenfassung

  • Die 55 Fragen helfen, das Geschäftsmodell zukunftssicher zu machen und fördern das Denken über herkömmliche Geschäftspraktiken hinaus.
  • Der Ansatz basiert auf dem Business Model Canvas und unterstützt Unternehmer dabei, versteckte Risiken zu identifizieren und innovative Lösungen zu entwickeln.
  • Unternehmer sollten sich Zeit nehmen und die Fragen in einem für sie relevanten Tempo und in einer für sie relevante Reihenfolge beantworten.

Was Vertriebsprofis wissen sollten

Verkaufs- und Vertriebsexperten müssen ständig am Ball bleiben, um neue Trends, Methoden und Tools zu erkennen, mit denen sie ihre Verkaufsmethoden verbessern können. Die vorgestellten 55 Fragen sind ein exzellentes Tool, um herkömmliche Geschäftspraktiken zu hinterfragen und so neue Möglichkeiten zu entdecken, das eigene Geschäftsmodell zu verbessern und zu optimieren.

Diese Fragen fördern Reflexion und kritisches Denken, zwei wesentliche Fähigkeiten für jedes Individuum im Verkaufssektor. Das Verständnis und die Anwendung dieser Fragen kann zu nachhaltigen Veränderungen im Geschäftsmodell führen, die zu verbesserten Verkaufsergebnissen führen können.

Die 55 Fragen sind weitreichend und decken verschiedene Aspekte des Geschäftsmodells ab und bieten daher eine umfassende Perspektive, die es Vertriebsteams ermöglicht, ihren Ansatz aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und so ein gründlicheres Verständnis für ihre Geschäftspraktiken und potenzielle Verbesserungsbereiche zu erhalten.

Diese Zusammenfassung basiert auf dem Beitrag Klug den Firmenkurs ändern: Diese 55 Fragen geben Ihnen wertvolle Anstöße
Quelle: impulse

0 Kommentare

Leitfaden Einwandbehandlung

24 Seiten geballte Einwandbehandlung. Der Leitfaden für höhere Umsätze.

Neueste Beiträge

Konfliktmanagement: Umgang mit Unstimmigkeiten in der Arbeitswelt

Konfliktmanagement: Umgang mit Unstimmigkeiten in der Arbeitswelt

Worum geht es? In diesem Bericht wird der Umgang mit Konflikten in der Arbeitswelt, insbesondere zwischen Führungskräften und Mitarbeitern, diskutiert. Es wird betont, dass solche Konflikte unvermeidlich sind und dass der Umgang mit ihnen der Schlüssel zu ihrer...

Einsatz von Rentnern gegen Fachkräftemangel: Vorsicht und Chancen

Einsatz von Rentnern gegen Fachkräftemangel: Vorsicht und Chancen

Worum geht es? In diesem Beitrag geht es darum, dass mehr Rentner weiterarbeiten und für Arbeitgeber eine Möglichkeit darstellen, gegen den Fachkräftemangel vorzugehen. Verschiedene Arbeitsverhältnisse, wie die Flexi-Rente, Mini- oder Midijob, Teil- oder Vollzeit,...