Die Arbeitsschutzbelehrung – zur Vorbeugung von Gesundheitsgefahren - Team Unger Vertriebstraining & Vertriebsberatung

Die Arbeitsschutzbelehrung – zur Vorbeugung von Gesundheitsgefahren

Was ist eine Arbeitsschutzbelehrung?
Die Arbeitsschutzbelehrung (anders Unterweisung) soll die Belegschaft eines Betriebes über gesundheitsgefährdende Aspekte an ihrem Arbeitsplatz informieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen durch ihr Verhalten betriebliche Abläufe

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Leitfaden Einwandbehandlung

24 Seiten geballte Einwandbehandlung. Der Leitfaden für höhere Umsätze.

Neueste Beiträge

Preisnachlässe: Die versteckte Gefahr für Unternehmensgewinne

Preisnachlässe: Die versteckte Gefahr für Unternehmensgewinne

Worum geht es? In dem Bericht geht es um die Wichtigkeit, Preisnachlässe sorgfältig zu kalkulieren und zu kontrollieren um den Unternehmensprofit nicht zu gefährden. Diese Erkenntnisse wurden in einem Seminar der IHK Akademie München und Oberbayern an B2B-Verkäufer...

5S-Methode: Optimierung des Arbeitsplatzes für Mehr Effizienz

5S-Methode: Optimierung des Arbeitsplatzes für Mehr Effizienz

Worum geht es? In der vorgestellten News geht es um die 5S-Methode zur Optimierung von Arbeitsplätzen. Kaizen-Berater Andreas Skuin erklärt, dass Unordnung an Arbeitsplätzen Zeit und Geld kostet und zudem die Sicherheit und Kundenzufriedenheit gefährdet. 5S steht für...