Digitale Transformation: Anpassung und Innovation im Vertrieb - Team Unger Vertriebstraining & Vertriebsberatung

Digitale Transformation: Anpassung und Innovation im Vertrieb

Worum geht es?

Im Vertrieb und Verkauf ist die digitale Transformation und Anpassungsfähigkeit unerlässlich und die Nachricht stellt dies anhand des Beispiels der Konditorin Caroline Schwanbeck dar. Sie betrieb ursprünglich eine klassische Konditorei, doch mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie, der abrupt das herkömmliche Geschäftsmodell blockierte, hat sie sich schnell umstrukturiert. In der Not führte Schwanbeck virtuelle Teamevents ein, in denen die Teilnehmer gemeinsam Lebkuchenhäuser bauten und diese waren ein großer Erfolg. Als Großveranstaltungen wieder möglich waren, überarbeitete die Unternehmerin ihr Geschäftsmodell weiter, indem sie Online-Backkurse anbot, um wirtschaftlich stabil zu bleiben und sich auf zukünftige Krisen vorzubereiten.

Diese Geschichte zeigt, dass Unternehmen sich ständig an wechselnde Bedingungen anpassen müssen. Unvorhersehbare Ereignisse wie politische Machtwechsel, Kriege und Veränderungen der Handelsbeziehungen haben Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und erfordern dynamische Reaktionen. Nicht nur durch Beobachtung des Marktes, sondern auch durch aktive Geschäftsmodellentwicklung können Unternehmen innovativ und erfolgreich bleiben. Eine Methode zur Analyse eines bestehenden Geschäftsmodells ist das Business Model Canvas, mit dem Unternehmer Veränderungen an den einzelnen Elementen ihres Modells vornehmen können.

Zusammenfassung

  • Unternehmer müssen sich ständig an neue Bedingungen anpassen und ihr Geschäftsmodell weiterentwickeln, um auf dem Markt zu bestehen.
  • Firmen können neue Geschäftsideen entwickeln, indem sie Kundenfeedback nutzen, ihre Teams einbeziehen oder externe Inputs holen.
  • Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Innovation, gepaart mit einer klaren Vision und realistischen Zielen, führt zum nachhaltigen Geschäftserfolg.

Was Vertriebsprofis wissen sollten

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Verkaufsexperten die Notwendigkeit ständiger Anpassung und Innovation im Vertrieb erkennen. In einer sich konstant verändernden Welt kann eine starre Geschäftsstrategie schließlich ins Aus führen. Verkaufsexperten müssen deshalb immer auf zukünftige Veränderungen vorbereitet sein und proaktiv Lösungen finden, um auf unerwartete Herausforderungen zu reagieren.

Dabei nicht nur auf eigene Ideen zu setzen, sondern aktiv Feedback von Kunden und Mitarbeitenden einzuholen, kann eine wertvolle Hilfe sein. Darüber hinaus können auch externe Innovationsquellen wie die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, Start-ups oder Universitäten neue Perspektiven eröffnen und wertvolle Impulse für die Geschäftsmodellentwicklung bringen.

Das durchgängige Thema ist die stetige Anpassung und Innovation. Nur wer sich bewegt, kann auf Dauer erfolgreich sein.

Diese Zusammenfassung basiert auf dem Beitrag So kommen Sie auf neue Geschäftsideen – mit System
Quelle: impulse

0 Kommentare

Leitfaden Einwandbehandlung

24 Seiten geballte Einwandbehandlung. Der Leitfaden für höhere Umsätze.

Neueste Beiträge

Konfliktmanagement: Umgang mit Unstimmigkeiten in der Arbeitswelt

Konfliktmanagement: Umgang mit Unstimmigkeiten in der Arbeitswelt

Worum geht es? In diesem Bericht wird der Umgang mit Konflikten in der Arbeitswelt, insbesondere zwischen Führungskräften und Mitarbeitern, diskutiert. Es wird betont, dass solche Konflikte unvermeidlich sind und dass der Umgang mit ihnen der Schlüssel zu ihrer...

Einsatz von Rentnern gegen Fachkräftemangel: Vorsicht und Chancen

Einsatz von Rentnern gegen Fachkräftemangel: Vorsicht und Chancen

Worum geht es? In diesem Beitrag geht es darum, dass mehr Rentner weiterarbeiten und für Arbeitgeber eine Möglichkeit darstellen, gegen den Fachkräftemangel vorzugehen. Verschiedene Arbeitsverhältnisse, wie die Flexi-Rente, Mini- oder Midijob, Teil- oder Vollzeit,...