Effizienz im Vertrieb: Wie man Komplexität reduziert - Team Unger Vertriebstraining & Vertriebsberatung

Effizienz im Vertrieb: Wie man Komplexität reduziert

Worum geht es?

Was steckt hinter dem Konzept der Reduzierung von Komplexität in Unternehmen, speziell in Vertriebs- und Verkaufsabteilungen? Dieses Konzept hat das Ziel, den Arbeitsfluss zu vereinfachen, Zeit zu sparen und die Effizienz zu steigern. Es werden drei spezifische Methoden vorgestellt, um dieses Ziel zu erreichen.

Fredmund Malik, ein Management-Vordenker, empfiehlt zum Beispiel die jährliche Durchführung einer „systemischen Müllabfuhr“. Hierbei gehen Unternehmer und ihr Team die Prozesse ihres Unternehmens durch und hinterfragen, welche davon tatsächlich notwendig und effektiv sind. Unnötige Prozesse werden eliminiert, was zu einer Vereinfachung des Arbeitsflusses führt.

Ein weiterer Tipp kommt von Werner Tiki Küstenmacher, dem Autor von „Simplify Your Life“. Er rät dazu, sich vor der eigentlichen Arbeit Zeit zu nehmen, um aufzuräumen. Dies schafft Klarheit und ermöglicht eine bessere Konzentration.

Leidy Klotz, ein US-amerikanischer Wissenschaftler, schlägt schließlich vor, eine „Weniger-ist-mehr-Liste“ zu führen. Diese Liste dient dazu, das Weglassen bewusst zu gestalten und den Fokus auf die wirklich wichtigen Elemente zu richten.

Zusammenfassung

  • Reduzierung von Komplexität kann zu effizienteren Arbeitsprozessen führen.
  • Fredmund Malik empfiehlt die jährliche Durchführung einer „systemischen Müllabfuhr“, um unnötige Prozesse zu eliminieren.
  • Werner Tiki Küstenmacher rät dazu, das Aufräumen als eine wichtige Vorbereitung auf die Arbeit zu sehen.
  • Leidy Klotz schlägt eine „Weniger-ist-mehr-Liste“ vor, um das Weglassen bewusst zu gestalten.

Was Vertriebsprofis wissen sollten

Vertriebsprofis sollten sich dieses Konzept der Reduzierung von Komplexität zu Herzen nehmen. Es hat das Potenzial, die Effizienz der Verkaufsprozesse deutlich zu steigern. Indem sie sich Zeit nehmen, ihre Arbeitsprozesse zu hinterfragen und aufzuräumen, können sie ihren Fokus und ihre Energie auf die wirklich wichtigen Aufgaben richten.
Dabei sollten die genannten Strategien – die systematische Müllabfuhr, die Betonung der Sauberkeit und Organisation am Arbeitsplatz und die Führung einer „Weniger-ist-mehr-Liste“ – in die täglichen Routinen integriert werden. Dies wird dazu beitragen, unnötige Komplexität zu reduzieren und die Effizienz im Verkaufsprozess zu steigern.

Diese Zusammenfassung basiert auf dem Beitrag Weglassen wie die Profis: 3 Blitz-Methoden
Quelle: impulse

0 Kommentare

Leitfaden Einwandbehandlung

24 Seiten geballte Einwandbehandlung. Der Leitfaden für höhere Umsätze.

Neueste Beiträge

Business Model Canvas: Effektives Werkzeug für Unternehmer

Business Model Canvas: Effektives Werkzeug für Unternehmer

Worum geht es? Im Mittelpunkt steht die Methode des "Business Model Canvas", die eine effektive Werkzeug für Unternehmerinnen und Unternehmer darstellt, die ihr Geschäftsmodell zukunftssicher machen wollen. Diese Methode ermöglicht die Skizzierung der neun wichtigsten...

Diversität im Vertrieb: Notwendigkeit und aktueller Stand

Diversität im Vertrieb: Notwendigkeit und aktueller Stand

Worum geht es? Wie steht es um die Notwendigkeit und den aktuellen Zustand der Diversität im Vertrieb und Verkauf? Das interssiert viele. Eine der wichtigsten zugrundeliegende Erhebungen dazu stammt vom Rudolf Haufe Verlag und verdeutlicht zunächst, dass trotz der...

Entfachen Sie Ihre Kreativität: Die 6-3-5-Methode erklärt

Entfachen Sie Ihre Kreativität: Die 6-3-5-Methode erklärt

Worum geht es? Die 6-3-5-Methode ist eine Kreativitätstechnik, die eine Alternative zum herkömmlichen Brainstorming bietet. Diese Methode ist eine sehr strukturierte Art des so genannten Brainwritings, bei dem Ideen nicht mündlich in einer Gruppe gesammelt, sondern...